Blumberger Damm 132, 12685 Berlin Tel. 030-545 10 49
Alle werdenden Eltern wünschen sich ein gesundes Baby.

In den Mutterschaftsrichtlinien sind die Vorsorgeuntersuchungen, die jede werdende Mutter beanspruchen kann, festgelegt.

Dazu zählen:

Urin und Blutdruckkontrollen
Ultraschalluntersuchunen
Blutbild- und Antikörperbestimmungen
Herzton- und Wehenschreibung
Weiterführende Pränataldiagnostik bei definierten Risiken

Darüber hinaus gibt es weitere sinnvolle Vorsorgeuntersuchungen, die bei Vorliegen bestimmter Schwangerschaftsrisiken von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt werden:

Zusätzliche Ultraschalluntersuchungen, (Dopplersonographie, Nackentransparenzmessung, Geschlechtsbestimmung)
First-Trimester-Screening ( Risikoberechnung von Fehlbildungen )
Untersuchungen aus dem mütterlichen Blut zum Ausschluß von Infektionen (Toxoplasmose, HIV, Windpocken, Zytomegalie, Ringelröteln)

Zuckerbelastungstest zum Diabetesausschluss

Durch das Vorhandensein eines 4D -Sonographiegerötes, die Zertifizierung zur Nackentransparenz-Messung und die enge Zusammenarbeit mit spezialisierten Labors können alle diese Untersuchungen in unserer Praxis durchgefährt werden.

Haben Sie noch Fragen? Melden Sie sich bei uns, gerne hilfen wir Ihnen.

Unsere Sprechzeiten

Wir arbeiten mit Bestellsystem, d. h. Sie vereinbaren in der Regel - außer natürlich in Notfällen - einen Termin mit unserem
Praxisteam. Weitere Termine außerhalb der Sprechzeiten auch nach Absprache möglich.
Montag 8:00 - 16:00
Dienstag 13:00 - 20:00
Mittwoch 8:00 - 16:00
Donnerstag 13:00 - 20:00
Freitag 8:00 - 13:00
Samstag Privatsprechstunde nach Termin